Niedrigenergiehaus

Niedrigenergiestandard
Wer mit dem so genannten Niedrigenergiestandard groß in die Werbung geht, will Bauernfängerei betreiben. Seit Februar 2002 ist die EnEV (Energieeinsparverordung) in Kraft getreten. Jedes nach diesem Datum gebaute Haus muss den Niedrigenergiestandard erfüllen. Ein Niedrigenergiehaus ist also nichts besonderes.

Niedrigenergiehaus im Bestand
Dies ist ein Begriff den die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) geprägt hat. Es bedeutet, daß ein altes oder älteres Haus nach einer energetischen Sanierung zu einem Niergenergiehaus geworden ist. Es läßt sich also von der Seite des Energieverbrauchs mit einem Neubau vergleichen.